«Wir wollen diese historisch wertvollen Malereien der Öffentlichkeit zugänglich machen. So wird ein Stück Zürcher und jüdische Geschichte sichtbar. Wir wollen an der Brunngasse zeigen, dass Zürich auch eine jüdische Geschichte und Identität hat.»

Corine Mauch, Stadtpräsidentin von Zürich