Um die Wohnung als Mieter zu übernehmen und das Projekt eines Kleinmuseums Brunngasse 8 weiter verfolgen zu können, hat sich im Frühling 2019 der Verein Brunngasse 8 konstituiert auf Initiative des Stadtarchäologen und des SIG (Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund).


Das Projekt wurde in das Kulturleitbild 2020 - 2023 der Stadt Zürich aufgenommen, das diesen Herbst vom Gemeinderat Zürich verabschiedet wurde.

 

Vorstand:

Dr. Ron Epstein-Mil, Präsident

Dr. Dölf Wild, Vizepräsident

Dr. Jonathan Kreutner, Kassier (SIG)

Ingrid Kaufmann

Prof. Dr. René Bloch

Valérie Arato Salzer (SIG) 

Denise Tonella

Nicole Poëll (JLG)

Dr. Bettina Spoerri (ICZ)

Andrea Rumo (Stadt Zürich)